News

Heimfluch gebrochen +++ Blank und Hafner leiten Sieg ein

Auswärtssieg in Berg +++ M.Thiede mit 3 Assists

news

Der TB Jahn Zeiskam kann es auch wieder zuhause. So lautet das Resume nach dem 3:1 Heimsieg über den Mitkonkurrenten um die Oddset-Cup Plätze SG Rieschweiler. Manuel Blank traf kurz vor der Pause zum 1:0. Maurice Hafner schaltete nach einem Torwart-Fehler am schnellsten und stellte mit dem 2:0 die Weichen auf Sieg. Der Treffer vom eingewechselten Meil zum 2:1 konterte Christian Liginger kurz vor Schluss mit einem sehenswerten Freistosstor zum 3:1 Endstand.

Nach der Spielabsage unter der Woche und der Niederlage letzte Woche gegen Essingen zeigte sich die 2.Mannschaft überraschend gefestigt und konnte mit dem 2:4 Auswärtssieg beim bis dato Tabellendritten FC Berg ein weiteres Ausrufezeichnen in Sachen Abstiegskampf setzen. Christian Siebert mit 2 Toren und vorallem Marcel Thiede mit 3 Assists ragten aus einer Mannschaft heraus die an diesem Tag ein super Spiel zeigte. Die weiteren Tore erzielten Tobias Günthert und Eric Bauer.

Die 3.Mannschaft musste sich mit einer 3:2 Niederlage bei Minderslachen II abfinden. Obwohl man fast die komplette 1.Halbzeit nur zu 10 spielen konnten war man die bessere Mannschaft und hätte mit einer Führung in die Halbzeit gehen müssen. Jedoch führten die Hausherren mit 2:1. Zu Beginn der 2.Halbzeit hatte man dann auch mit Mohammed Haoui den 11 Mann an Bord, der sich auch prompt einbrachte und nach dem 3:1 der Gäste den 3:2 Anschlusstreffer erzielte. Nun Begann ein reiner Sturmlauf der Blauen aus dem Zwiebeldorf, jedoch ohne Erfolg. Beste Chancen von Ruf, Vitek oder Haoui blieben ungenutzt. So musste man am Ende den Gastgebern die 3 Punkte überlassen.

Thorsten Reiter
15.04.2013