News

Derbysieg über Dudenhofen +++ TSG vor den Augen

Wünstel´s letztes Spiel +++ Dritte entfällt

news

Nach dem Derbysieg über den FV Dudenhofen, der mit 3:0 geschlagen wurde muss der TB Jahn Zeiskam im letzten Spiel der Runde zur TSG Kaiserslautern reisen. Da die Konkurrenz aus Hohenecken bereits am Samstag sein Spiel gewonnen hat, kann und wird der TB Jahn Zeiskam den 4. Tabellenplatz am Ende der Runde belegen. Mit einem Sieg kann man sich aber nichts desto trotz ordentlich von der Saison und den mitgereisten Fans verabschieden.

 

Zum letzten Mal in dieser Saison muss auch die 2.Mannschaft ran. Gegner is Mitaufsteiger TSV Venningen. Die nach einer schlechten Rückrunde, im Prinzip das Spiegelbild des TB Jahn Zeiskam II noch um den Klassenerhalt zittern müssen. Mit einigen anderen Konkurrenten rangiert der TSV auf den hinteren Rängen. Da der Aderlass aber im größer wird, ist man auch hier froh wenn die Runde vorrüber ist. Thomas Wünstel, der Coach der 2.Mannschaft wird heute verabschiedet, ihn zieht es nach 2 sehr erfolgreichen Jahren nach Offenbach/Herxheim, wo er ab kommender Runde die 1.Damenmannschaft in der Verbandsliga trainieren wird.

 

Ein unangenehmes Ende nimmt die 3.Mannschaft, nach den Niederlagen in den letzten Wochen muss man sich mit einer Absage vom Spielbetrieb verabschieden. Die 3.Mannschaft wird es nächstes Jahr defintiv nicht mehr geben. Aufgrund des oben angemerkten Aderlasses wird das Spiel gg die Reserve aus Hördt heute entfallen. Trotzallem ein Dank an alle Spieler die mit ihren Einsätzen das Team Woche für Woche unterstützt haben und es somit am Leben gehalten haben. Zusätzlich auf diesem Weg ein Dank an Patrick Ruf (Übergangstrainer) und Daniel Bodenseh (Betreuer) die sich das ganze Jahr über eingesetzt haben.

Thorsten Reiter
26.05.2013