News

Letzter Test gegen Sandhausen U23 verloren

Trainingslager in Schwabthal erfolgreich

news

Der letzte Test des TB Jahn Zeiskam vor dem Rundenauftakt am kommenden Montag hat man gegen die U23 des SV Sandhausen mit 0:1 verloren. Das Tor resultierte aus einem abgefälschten Freistoss den Keeper Sebastian Weisser fast noch gehabt hätte. Trotz des 4-tägigen Trainingslager in Schwabthal (Nähe Bamberg) zeigte sich die Mannschaft frisch und gut aufgelegt, ein Remis hätte dem Spielverlauf entsprochen.

 

Trainingslager Schwabthal:

 

Wie schon in den Jahren zuvor bezog man in Schwabthal das Hotel "Zum Löwen" (Nähe Bamberg) um ein 4-tägiges Trainingslager abzuhalten. Wo man sich den Feinschliff für den nächste Woche folgenden Saisonstart holt. Unterstützt von über 25 mitgereisten Fans fühlten sich Spieler, das Trainerteam sowie Betreuer und Spielleiter fast heimisch. Am 1.Tag gab es nur eine Laufeinheit. An den darauffolgeneden Tagen folgten 6 Einheiten mit morgendlichem Waldlauf sowie spielerische und taktische Übungen auf und neben dem Platz. Bis auf Kevin Hoffmann (OP) und Neuzugang Burgard Schirmer waren alle Mann an Bord, so konnte Trainer Sahin Pita in allen Bereichen arbeiten und das Team für den Rundenauftakt perfekt einstellen. Besuch bekam man u.a auch vom Rheinpfalzvertreter Kersten Beyer der das Team Freitag und Samstag bei den Einheiten begleitete. Es war ein rundum gelungenes Trainingslager bei dem Spieler und Fans sich wohlfühlten und ein tolles Beisammensein hatten.

Thorsten Reiter
29.07.2013