News

Jahn erkämpft sich Punkt im Topspiel

2.Mannschaft holt erneut was

news

Die 1.Mannschaft erkämpfte sich im Topspiel der Verbandsliga Südwest einen Punkt gegen den großen Favorit Schott Mainz. Die Werkself aus Mainz war über das ganze Spiel gesehen zwar das bessere Team, jedoch verstand es der Turnerbund mit gesunder Härte, Einsatz und Wille sich den Punkt sprichtwörtlich zu erkämpfen. Die Gäste quittierten zudem eine Gelb-Rote Karte in der 44. Spielminute für Günes. Gute Chancen hatten Adem Kaya der nur den Pfosten traf sowie Preston Zimmermann der in Steffen Hess seinen Meister fand. Christian Liginger und Kevin Hoffmann waren auf Zeiskamer Seite am nähesten am Torerfolg.

 

Bereits am Samstag konnte die 2.Mannschaft ebenfalls mit großer Moral einen Punkt verbuchen. Gegen den FSV Steinweiler geriet man zweimal in Rückstand. Roth und Siebert antworteten mit den Zeiskamer Toren. Vorallem das zweite Tor war sehr schön rausgespielt. Sollte das Team diese Leistung in den letzten 2 Spielen bestätigen können, steigt die Hoffnung den drohenden Abstieg abwenden zu können. Dazu bedarf es aber weiterhin die nötige Einstellung.

Thorsten Reiter
18.11.2013