News

Es war mehr drin - 1:3 Niederlage gegen Morlautern

2.Mannschaft siegt im letzten Spiel vor der Pause

news

Eine 1:3 Niederlage musste unsere 1.Mannschaft im letzten Heimspiel vor der Winterpause hinnehmen. Aus viele Sichtweisen eine weitere unnötige Niederlage, den der Turnerbund zeigte ein ordentliches Spiel und wehrte sich gegen die ambitionierten Gäste. Maurice Hafner (28.) konterte das frühe 0:1 der Gäste (4.) und Hafner, Koch oder Kiefer hatten weitere gute Abschlussmöglichkeiten die durchaus zu einem Torerfolg hätte führen können. Aber zum Ende der Partie kam es leider wie so oft zuvor auch zu späten Gegentreffer. Der SV Morlautern schlug in der 86. und 93. Minute gnadenlos zu und fuhr somit den Auswärtserfolg ein. 

 

Unsere 2.Mannschaft besiegte im letzten Spiel vor der Hinrunde den VfR Sondernheim II mit 3:1 und kann somit in die wohlverdiente Pause gehen. Ein kurioses Eigentor nach Abschlag von Jahn-Keeper Krebs und Lukas Höreth schossen einen beruhigenden 2:0 Halbzeitstand heraus. Nach einer Unachtsamkeit in der Zeiskamer Hintermannschaft konnten die Gäste auf 2:1 verkürzen, aber keine Minute später entschied Torjäger Kevin Kopf mit seinem 9 Saisontreffer das Spiel mit dem 3:1.

Thorsten Reiter
30.11.2015