News

Rückrundenauftakt in Dudenhofen - Koch gegen neuen Verein

Die "Zwääd" muss nach Maximiliansau

news

Nach der Absage am vergangenen Wochenende steht die 1.Mannschaft nun vor dem Start in die Rückrunde. Am kommenden Montag gastiert man zu einer Art Derby beim FV Dudenhofen, der mit einem 0:1 Auswärtserfolg in Fußgönheim gestartet ist. Auch der FVD hat das eine oder andere Verletzungsproblem in letzter Zeit. So fehlten in Fußgönheim u.a die Gebrüder Zein und Top-Stürmer Shcarfenberger. Ein anderer in Zeiskam bekannter Spieler, nämlich Kevin Hoffmann gab sein Comeback. Er wird vermutlich am Montag in der Startelf stehen und probieren seinem EX-Verein zu besiegen. Auch für einen anderen Spieler ist das eine besondere Begegnung, so wird Christopher Koch das letzte mal gegen den FV Dudenhofen spielen, den in der kommenden Saison wird er selbst das Trikot der Spargeldörfler tragen.

 

Nach dem verkorksten Saisonstart in Germersheim, musste auch die 2.Mannschaft am letzten Wochenende aussetzen. Nun muss man voraussichtlich am Ostersamstag gegen Steinweiler II nachholen. Aber zuvor steht das Auswärtsspiel in Maximiliansau an. Den FVP II konnte man in der Hinrunde mit 3:1 besiegen. Am Sonntag wird die Mannschaft abermals verändert auftreten, da Kapitän Benjamin Sitter, Mohammad Alfarkh und Kevin Kopf nicht zur Verfügung stehen. Dafür kommen aber Routinier Patrick Ruf, Alexander Zipp und David Neumann zurück in den Kader.

Thorsten Reiter
09.03.2016