News

Pech in Fußgönheim - Niederlage trotz Führung

Jahn-Reserve unterliegt knapp

news

Trotz einer zwischenzeitlichen 1:2 Führung konnte der Turnerbund auch mit etwas Pech nichts aus Fußgönheim mitnehmen. Es war eine offene Partie wo die Hausherren am Ende der etwas glücklichere Sieger war, den die Pita-Elf war nicht viel schlechter. Ein Eigentor des ASV und Maurice Hafner waren für die Treffer verantwortlich.

 

Arg gebeutelt und mit dem letzten Aufgebot lieferte unsere 2.Mannschaft eine über weite Strecken ordentliche  Partie gegen das Spitzenteam aus Insheim ab. Dennoch reichte es am Ende auch hier zu nichts zählbarem. Dennis Jochem traf zweimal ins Schwarze, bei 4 Gegentreffern der Gäste.

Ein Sonderlob erhielt Jannik Hahn, der nach mehreren Jahren Fussballpause wieder am Ball ist und überzeugte.  

Thorsten Reiter
13.03.2017