News

Fasching Total 2010 in Zeiskam

Freitags "Lumpenparty" & Samstags "Die Tops"

news

„Fasching Total" wird auch dieses Jahr wieder das Motto der Veranstaltungen des TB Jahn in der Fuchsbachhalle und -ganz neu in diesem Jahr am Freitag- im Keller des Gasthaus „Zum Adler" in Zeiskam lauten

Die beliebte „Lumpenparty" am Freitag, 12. Februar steigt zum ersten Mal im rustikalen „Adler-Keller" . Auch in diesem Jahr werden die Faschingsnarren zu Partyklassikern, Titeln aus der Neuen Deutschen Welle und sonstiger gute Laune Musik abfeiern können. DJ Klaus, unterstützt von dem „legendären" DJ Raida sorgen für ein Programm das jung und alt gefallen wird. Der Eintritt zur Lumpenparty ist frei!!!

 

 Fasching Total mit den „Tops"

Am Samstag, den 13. Februar 2010 werden die „Tops" , eine absolute Profiband bereits im zum 5. Mal. Jahr in der Zeiskamer Fuchsbachhalle dem närrischen Volk einheizen

Mit bekannten Hits für Jung und Alt sorgen sie für Riesenstimmung und bringen so ihr Publikum immer wieder zum Mitfeiern und Mittanzen.

Für jeden Geschmack ist das Passende dabei!

Und das ist noch nicht alles: In der bekannten Après-Ski-Hütte mit Barbetrieb sorgen in den Tanzpausen DJ Klaus & DJ Franky für beste Stimmung.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 20:11 Uhr. Einlass ist ab 19:30 Uhr.

 

Für die Veranstaltung am Faschingssamstag sind selbstverständlich Tischkarten verfügbar. Sichern Sie sich also rechtzeitig die besten Plätze für sich und Ihre Begleiter.

Karten für die Samstagsveranstaltung mit den „Tops" sind am Montag, den 07.02.2010 bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich (auch telefonische Reservierung möglich):

Sparkasse Zeiskam (Tel. 07272-9721030), VR Bank Südpfalz Zeiskam (Tel. 06347-340), Jahnstube Zeiskam (Tel. 06347-6125), direkt beim Veranstalter (06347/373 oder 1528)

Aufgrund der großen Nachfrage wird eine rechtzeitige Reservierung der nummerierten Sitzplätze empfohlen!!!

 

Eintritt für Samstag:
12 € / Vorverkauf: 10€ (Sparkasse & VR Bank Zeiskam)

Beginn jeweils 20:11 Uhr / Einlass 19:30 Uhr

Thorsten Reiter
22.01.2010