News

Auftakt nicht schwierig aber gelungen

Vorbereitung auf die neue Saison

news

Auftakt nicht schwierig aber gelungen

 

Bereits nach drei Trainingseinheiten, darunter 2 Waldläufen, spielte die 1. Mannschaft auf dem tollen Rasenplatz des ASV Eschbach am Freitag Abend gegen eine Kombination der Vereine ASV Eschbach – SV Göcklingen und SV Klingenmünster. Obwohl die Mehrzahl der Akteure noch nie zusammen spielten, ließen sie Ball und Gegner laufen, so daß am Ende ein 7:0-Sieg (Halbzeit 5:0) heraussprang. Die Gastgeber setzten je Halbzeit eine komplette Mannschaft ein. Die Tore schossen Christian Liginger (3), Vatalij Becker und Kevin Baltrusch (je 2)

 

Nach einer weiteren Laufeinheit am Samstag folgte dann am Sonntag ein weiteres Spiel in ‚Schaidt, anlässlich der Neueinweihung des Kunstrasenplatzes. Hier wartete ein Gegner eines ganz anderes Kalibers. Die „Bienwaldauswahl“ setzte sich zusammen aus Spielern der Gastgeber, der SF Steinfeld (mit Michael Hunzicker), der SpVgg.. Barbelroth-Oberhausen und des SV Birkenhördt. Obwohl die Zeiskamer ohne nominelle Stürmer antraten, sprang ein verdienter 3:0-Sieg (Halbzeit 2:0) heraus. Die Treffer erzielten Christian Ligínger (2) und Dennis Wittmer. Die Zeiskamer zeigten die reifere Spielanlage, ließen den Ball in den eigenen Reihen sicher zirkulieren. Bei den wenigen gefährlichen Aktionen der Auswahl war Steffen Heß auf der Hut.

 

Beide Spiele auch wenn sie noch nicht als strenger Maßstab gelten können, zeigten daß die Neuverpflichtungen durchweg gute Kicker sind und durchaus ihren Weg in der Verbandsliga machen können. Georg Humbert war ein umsichtiger Abwehrchef, der seinen, teils blutjungen Mitspielern, mit guten Tipps während des Spieles half.

Patric Stade
07.07.2010