News

Bittere Heimniederlage, Arnold trifft spät ins Jahn-Herz

Die Reserve "klettert", Platz 2 als Belohnung

news

Wie auch in der Vorsaison muss der TB Jahn gegen seinen "Angst-Heimgegner" Blaubach Punkte lassen und abermals war es der selbe Spieler der ins Jahn-Herz traf. Marc Arnold, Siegtorschütze dieses Spiels (90. 1:2) traf auch vorherige Saison in Zeiskam in der letzte Minute und bescherte somit den Gästen wichtige 3 Punkte.

 

Ein Lauf scheint wieder einmal die 2.Mannschaft des TB Jahn Zeiskam zuhaben, nach einigen Siegen in Folge, wurde das Team um Gabor Jauch nun an diesem Wochenende mit dem 2.Platz belohnt. Mitkonkurrent TSV Landau patzte zuhause gegen den SV Dammheim (0:1). Nach dem 3:0 Heimerfolg gegen Landau West II folgt nun am kommenden Wochenende der Schlager gegen den Tabellenführer FV Germersheim, die am vergangenen Wochenende mit 2:3 in Queichheim gewannen.

Thorsten Reiter
09.11.2010