TB Jahn II siegt im Spitzenspiel

Mit einem hart erkämpften 6:3 Heimerfolg über die 2. Mannschaft des FC Viktoria Neupotz holte sich unsere zweite Garde die vorübergehende Tabellenführung der D-Klasse Ost Südpfalz zurück.

Die frühe 3:0 Führung durch zwei Tore von Dennis Klein und einem Eigentor gab der Mannschaft leider nicht die erhoffte Sicherheit. Den aus unerklärlicher Weise stellte man das Fußball spielen über weite Strecken der 1. Hälfte ein und gestattete den Gästen so zwei Treffer die das Spiel ungewollt spannend machten.

Erst der nach der Halbzeit befreiende Treffer zum 4:2 durch Kapitän Florian Stade brachte die Hausherren endgültig auf die Siegerstrasse. Nach dem besagten Tor nahm die Hausherren das Heft vollends in die Hand und nutzte die sich bietenden Räume durch weitere Treffer von Maik Ciminski und Patrik Schumacher.

Das späte 6:3 der Gäste war nur noch makulatur und bedeutete vor 50 Zuschauern gleichzeitig den Endstand in diesem guten D-Klassenspiel.

Ein kleiner Wermutstropfen musste man nach dem Spiel noch verkraften, den Torhüter Florian Krebs verletzte sich in der 26. Minute bei einer unübersichtlichen Situation so schwer an der Hand, das er direkt ins Krankenhaus musste und sofort operiert wurde.

Florian, auf diesem Wege „Gute Besserung“ und komm schnell zurück!

TB Jahn Zeiskam II:

Krebs (26. Kuzmanovic),- Guldenschuh (37. Zipp), Ciminski (51. Reiter), Kobzar, Fichtenkamm,- Sitter, Diener, Hauck, Schuhmacher,- Klein, Stade (C)

Tore:

Klein ⚽️⚽️

Stade ⚽️

Ciminski ⚽️

Schuhmacher ⚽️

Eigentor ⚽️